Marken Award: Alpina, Rügenwalder, Popp Feinkost

Donnerstag 31 März 2016

Die Marketing-Zeitschrift absatzwirtschaft und der Deutsche Marketingverband haben in Düsseldorf Mitte Mai den Marken-Award bei einer Gala mit rund 1.000 Gästen aus Management, Marketing, Medien und Agenturen vergeben. Die Sieger wurden von einer Jury in einem mehrstufigen Bewerbungsverfahren ermittelt.

Sabine Heinrich
Quelle: MEEDIA GmbH & Co.KG/Christian Augustin
Durch die Preisverleihung führte neben der Radio- und Fernsehmoderatorin Sabine Heinrich (Foto) auch Christian Thunig, Chefredakteur der absatzwirtschaft

Der Preis für das „Beste Marken-Momentum“ ging an die Wurstfabrikanten der Rügenwalder Mühle, die inzwischen auch Vegetarier und Flexitarier für sich begeistern können. Die „Beste Marken-Dehnung“ auf feine Farben gelang Alpina, den Award für den „Besten Marken-Relaunch“ erhielt Popp Feinkost für deren Modernisierung der Marke.

Das beste Markentestimonial 2015 auf Basis von ca. 42.000 Interviews war Michael Bully Herbig, der als „Werbeneuling“ direkt auf Platz 1 eingestiegen ist. Bully Herbig wurde ungestützt am besten erinnert. Die Details zu den Siegern und Finalisten sind in einer Sonderausgabe zum Marken-Award nachzulesen.

Weitere Informationen
http://www.marken-award.de


Switch to mobile version