Marken Award: E-Bike, Alpro und Nivea siegen

Mittwoch 12 März 2014

Das Unternehmen E-Bike hat beim diesjährigen Marken-Award den Preis für die „Beste Neue Marke“ erhalten. Dem Unternehmen gelang es, den Markt für „elektronische Fahrräder“ erfolgreich in Deutschland (und inzwischen weiteren Teilen Europas) auszubauen und zu etablieren. Der „Beste Marken Relaunch“ gelang Alpro als Marke, die nicht nur funktional wahrgenommen wird, sondern auch Spaß machen soll. Nivea erhielt den Award für die „Beste Marken-Dehnung“ mit der Platzierung der Marke „Nivea In-Dusch“ als revolutionäres Element für die Körperpflege.

20140312-210137.jpg
Quelle: Kommunikations-Blog
Nivea In-Dusch: Eine Revolution für die Körperpflege? Claudia Kleinert (Moderatorin), Iain Holding (Geschäftsführer Beiersdorf Deutschland/Schweiz), Christian Thunig (stellvertretender Chefredakteur absatzwirtschaft) und Laudator Christoph Metzelder

Einen außerplanmäßigen Sonderpreis erhielt der internationale Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger für seine Change Kommunikation.

Die Sieger wurden von einer Jury in einem zweistufigen Bewerbungsverfahren ermittelt und zum inzwischen 14. Mal gekürt. Initiiert wurde der Award im Jahr 2001 von „absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing“ und dem Deutschen Marketing-Verband (DMV). Ziel ist es, exzellente Leistungen in der Markenführung zu prämieren.

Weitere Informationen
www.marken-award.de


Switch to mobile version