Marke Weihnachtsmann 1,6 Billionen Dollar wert

Freitag 27 Dezember 2013

Markenartikel wie Apple, Microsoft, Samsung & Co stehen oft ganz oben auf den Wunschzetteln von Kindern und Erwachsenen. Was den reinen Markenwert angeht, toppt aber mit satten 1,6 Billionen US-Dollar niemand den „Weihnachtsmann“, wie das Londoner Markenbewertungsunternehmen Brand Finance herausgefunden hat. Im Gegensatz dazu bewertet das Unternehmen die wertvollste Marke der Welt Apple mit „nur“ 87,3 Milliarden US-Dollar.

Weihnachtsmann Marke
Quelle: obs/Brand Finance plc
Süßer die Kassen nie klingen: Der „Weihnachtsmann“ als Marke ist 1,6 Billionen Dollar wert

Den „Weihnachtsmann“ haben sie in Anlehnung an ihre Methoden zur Bewertung von Unternehmensmarken geprüft und nahmen sich dafür Branchen wie Reisen, Einzelhandel oder Hotellerie vor, in denen der Weihnachtsmann in Erscheinung tritt. Dann analysierten sie die weihnachtlichen Umsatzsteigerungen, addierten eine Lizenzgebühr und kamen schließlich auf den endgültigen Wert.

Der Weihnachtsmann wurde anfangs noch häufig im grünen, roten oder goldenen Mantel gesehen. Erst ein gerissener Deal mit Coca Cola habe sein Markenimage geschärft und zu einem einheitlichen Erscheinungsbild mit rot-weißem Mantel geführt. Heute verfügt er über einen Wiedererkennungswert, der seinesgleichen sucht und ist zum gewinnbringenden Botschafter hunderter Marken geworden. Was Branding angehe sei der Weihnachtsmann Goldstandard.


Switch to mobile version