dpa-Kindernachrichten seit fünf Jahren

Freitag 22 Juni 2012

Die Deutsche Presseagentur dpa feiert Kindernachrichtengeburtstag: Seit fünf Jahren präsentiert die Nachrichtenagentur tagesaktuelle Themen auf kindgerechte Art und Weise und liefert Redaktionen Texte, Bilder, Grafiken und Podcasts. Abgedeckt werden alle möglichen Themen, für die sich Sechs- bis Zwölfjährige interessieren. Besonders beliebt sind interaktive Grafiken, die komplexe Themen spielerisch aufbereiten.


Quelle: obs/dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH (Kay Nietfeld)
Die sechsköpfige Redaktion dpa-Nachrichten für Kinder wird geleitet von Susanne Goldstein

Mehr als 70 Kunden im In- und Ausland beziehen inzwischen die Kinder-Dienste. Die Redaktion bereitet auch Themen auf, die Kindern Angst machen können und viele Fragen aufwerfen, zum Beispiel Kriege, Missbrauchsfälle oder im vergangenen Jahr Erdbeben und Tsunami in Japan mit der folgenden Atomkatastrophe in Fukushima. Wissen über Tiere, Musik und Umwelt wird zum Teil in Lexikon- oder Quizform präsentiert.


Switch to mobile version