EMAC & McKinsey suchen Marketing-Dissertationen

Dienstag 13 Dezember 2011

Die European Marketing Academy (EMAC) und die Unternehmensberatung McKinsey & Company haben zum vierten Mal den „Marketing Dissertation Award“ ausgeschrieben. Für Dissertationen zu Marketingthemen werden insgesamt mit 11.000 Euro dotierte Preise vergeben. Bis zum 31. Januar 2012 können sich Doktoranden, die im Jahr 2011 abgeschlossen haben, im Internet auf www.marketing-dissertation-award.eu bewerben.


Quelle: EMAC/EIASM
Die EMAC wurde 1975 gegründet und ist ein Fachverband für Wissenschaftler und Spezialisten aus Marketingtheorie und -forschung mit mehr als 900 Mitgliedern in 51 Ländern

Die drei Bestplatzierten erhalten Geldpreise im Wert von 7.000, 3.000 bzw. 1.000 Euro. Sie werden zum Finale im Rahmen der internationalen EMAC-Konferenz im Mai 2012 nach Lissabon eingeladen. Dort präsentieren sie ihre Arbeiten einer Jury aus EMAC-Professoren und Marketingexperten von McKinsey. Auswahlkriterien sind unter anderem der Innovationsgrad, die Praxisrelevanz und die konzeptionelle Stärke der Doktorarbeiten.

Weitere Informationen
www.marketing-dissertation-award.eu
Flyer: EMAC-Konferenz, Mai 2012


Switch to mobile version