SPD sucht Agentur für Wahl 2013

Samstag 18 Juni 2011

Als erste Bundestagspartei sucht nach Informationen von „Kontakter“ die SPD eine Werbeagentur für den Bundestagswahlkampf im übernächsten Jahr. Eine SPD-Sprecherin aus dem Willy-Brandt-Haus bestätigte gegenüber dem Branchendienst, dass sich die Partei „im Ausschreibunsprozess“ befinde.


Quelle: CDU Deutschlands
Laut Kontakter schaut sich auch die Bundes-CDU nach einer Werbeagentur um, ohne schon ein formales Verfahren eingeleitet zu haben

Bei der Suche nach einem Werbepartner lassen sich die Sozialdemokraten von dem Beratungsunternehmen Cherrypicker betreuen. Laut Kontakter sollen drei Agenturen in der engeren Auswahl sein. Bekannte Agenturen wie KNSK oder Butter, die bereits für die SPD Wahlkampf gemacht haben, wollen sich an der Ausschreibung nicht beteiligen.


Switch to mobile version