Werbe-Milliarden für 100 Jahre NIVEA

Samstag 21 Mai 2011

Der Beiersdorf-Konzern hat diese Woche für NIVEA die neue Kampagne „100 Jahre Hautpflege fürs Leben“ gestartet, die bisher größte globale Kampagne in dieser Art, die mit Milliarden-Investitionen umgesetzt werden soll.


Quelle: obs/Beiersdorf AG
Die Brand wird zum 100. Geburtstag neu ausgerichtet, Werte sollen in den Mittelpunkt gestellt werden: Vertrauen, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Qualität und Familie

Mit Cross-medialen Digital-Maßnahmen sollen neue NIVEA Konsumenten angesprochen werden. Der Rihanna Song „California King Bed“ begleitet NIVEA weltweit durch das Jubiläumsjahr. Mit dieser Kooperation soll die Fan-Gemeinde des US-Stars in sozialen Netzwerken aktiviert werden. Auch die kommende Tour von Rihanna wird von NIVEA begleitet. Die digitalen Aktivitäten belaufen sich auf rund zehn Prozent des gesamten Kampagnenbudgets.


Quelle: Beiersdorf AG [YouTube/adnewsaust]

Marktforschungen hatten ergeben, dass sich nur 10 Prozent der Frauen in ihrer Haut wohlfühlen und mit sich selbst zufrieden sind. Dies sei einer der ausschlaggebenden Faktoren gewesen, die Haut in den Mittelpunkt zu stellen. Die Kampagne wird von TV- und Printaktivitäten begleitet. Zunächst wird die NIVEA Creme in der blauen Dose in den Fokus gestellt, gefolgt von den wichtigsten Produktlinien Visage, Body, und Deo. Alle Kampagnen werden global durch Megaposter, Plakatwände und Citylights unterstützt.

Zusätzlich wird es die weltweit größte Haut-Beratungstour im Handel mit über 75.000 Promotionflächen geben. Hier werden mehr als 13 Millionen Konsumenten-Kontakte mit rund 1,7 Millionen Beratungsgesprächen – inklusive individueller Hautanalysen – erwartet.


Switch to mobile version