Twitter: 0,05 Prozent der User erzeugen Content

Dienstag 3 Mai 2011

Die meisten Nutzer bei Twitter sind offenbar nur inaktive Rezipienten. Yahoo Research zufolge sorgen für die Hälfte der Inhalte gerade einmal 20.000 User oder lediglich 0,05 Prozent aller Twitter-Nutzer. Das berichtet pressetext. Viele nutzten das Medium lediglich als Informationsquelle.


Quelle: obs/Fraunhofer IGD
Laut Yahoo Research produzieren klassische Massenmedien die meisten Inhalte bei Twitter

Anders als Social Networks weist Twitter vielmehr Merkmale einer einseitigen Massenkommunikation und deren Weiterverbreitung auf. Nur ein Fünftel der User machen überhaupt regelmäßig von den eigenen Accounts Gebrauch.

In den meisten Fällen bleiben die einzelnen „Nutzerschichten“ zudem unter sich. So folgen etwa Berühmte anderen Berühmtheiten, während Blogger anderen Bloggern folgen. Profile berühmter Persönlichkeiten weisen die meisten Follower auf.

Weitere Informationen:
PDF-Dokument: Yahoo Research


Switch to mobile version