TV-Saison 2009/2010: Bohlen räumt ab

Donnerstag 22 Juli 2010

RTL und Dieter Bohlen sind die großen Gewinner der TV-Saison 2009/2010. Wie der Branchendienst kress report ermittelt hat, sahen durchschnittlich 4,51 Mio. Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren die Casting-Folgen der 2010er-Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“. Damit stieg die Zielgruppen-Reichweite im Vergleich zur Saison 2008/09 nochmals um 15,3 Prozent.


Quelle: RTL/Stefan Gregorowius
Die Top-Sendungen waren in der letzten Saison so reichweitenstark wie nir zuvor: Selbst der dritte Platz hatte noch eine höhere Durchschnittsreichweite als der erste Platz des vergangenen Jahres

Bohlen ist selbst sein stärkster Verfolger: Im dritten Anlauf mauserte sich „Das Supertalent“ endgültig zum zweiten Casting-Blockbuster hinter „DSDS“. Der Zuwachs um 28,6 Prozent katapultierte die Show auf glatte 4 Millionen Zuschauer. Vor einem Jahr hatte „Das Supertalent“ die Saison noch auf Rang acht beendet.


Switch to mobile version