ZDFneo statt ZDFdokukanal

Freitag 11 Dezember 2009

Seit Anfang November 2009 ist der neue Zielgruppenkanal „ZDFneo“ am Start. Der Sender richtet sich an junge Familien und orientiert sich an den Mediennutzungsgewohnheiten der Zuschauer zwischen 25 und 49 Jahren.

ZDFneo
Quelle: Zweites Deutsches Fernsehen
Das ZDF möchte mit neuen Angeboten der veränderten digitalen Medienlandschaft begegnen, charakteristisch sei laut ZDF dabei die Aufsplittung der Zuschauerschaft

Die öffentlich-rechtliche Anstalt hat zugunsten von ZDFneo den ZDFdokukanal aufgegeben, als Teil einer strategischen Neuausrichtung des ZDF, mit der der Sender die Herausforderungen der digitalen Zukunft erfolgreich meistern will. Im Programm von ZDFneo ist eine Mischung aus lebensnahen Factual Entertainment-Formaten, Servicesendungen, Dokumentationen, Musiksendungen, Spielfilmen, internationalen Serien und Comedys zu sehen – zum Teil jene, die ggf. von Privatsendern wegen eines zu geringen Zielgruppenpotenzials abgelehnt wurden.


Switch to mobile version